SKU
HI10000

Fortgeschrittenes Düngesteuerungssystem für die Bewässerung

Auf Lager

Die All-in-One-Lösung. Das HI10000 Düngemittel-Injektionssystem überwacht und steuert präzise Düngemittelkonzentrationen und den pH-Wert für spezialisierte Hydroponik-, Gewächshaus- und Feldlandwirtschaftsanwendungen. Der HI10000 ist ein komplettes Bewässerungssteuersystem mit Mehrzonenfähigkeit.

  • Passen Sie Ihre Düngemischungen mit der Injektion und Mischung von bis zu 4 Düngemitteln und 1 Säure an, wobei eine individuelle Option von bis zu 7 unabhängigen Injektoren möglich ist.
  • Überragende Flexibilität mit mehreren Programmen, die es dem Benutzer ermöglichen, verschiedene Leitfähigkeits- und pH-Werte für eine Vielzahl von Pflanzen festzulegen.
  • Automatisierte Bewässerungssteuerung von bis zu 32 Zonen mit fortschrittlicher Leitfähigkeits- und pH-Regelung über verschiedene Durchflussraten hinweg.

Kombinierte Düngesteuerung und Bewässerungskontrolle.

Das Hanna Düngemittelsystem misst kontinuierlich die tatsächliche elektrische Leitfähigkeit (EC) und den pH-Wert des Durchflusses und passt die Konzentration des Düngemittels im System präzise an.

Die Injektion mehrerer Düngemittel zu einer bestimmten Leitfähigkeit führt zu einer optimalen Nährstoffapplikation, während die fortgeschrittene pH-Regelung die Nährstoffaufnahme und die Gesundheit der Pflanzen verbessert.

Für Sicherheit sorgt der HI10000 als Bypass-System, das nicht in den Hauptleitungsfluss eingreift und somit den Leitungsfluss oder den Druck nicht beeinträchtigt. Der durch das System erzeugte Druckverlust bedeutet weniger Bewässerungszeit.

Das Gerät wird genau Düngemittel in unterschiedlichen Durchflussraten von 1 GPM bis 350 GPM injizieren. Eine individuelle Konfiguration ist möglich, wenn höhere Durchflussraten gewünscht sind.

 

Überragendes Systemdesign.

Der im System enthaltene HI8000 Controller der Serie verfügt über 10 Programme, die es dem Benutzer ermöglichen, verschiedene EC- und pH-Werte für eine Vielzahl von Pflanzen festzulegen.

Das System steuert auch bis zu 32 Bewässerungsventile, entweder sequenziell oder in Gruppen von 2, 3 oder 4 gleichzeitig. Programme können durch Zeit, externe Schaltvorgänge oder Durchfluss ausgelöst werden.

Um Pflanzen zu schützen, verfügt das HI10000-Düngemittelsystem über mehrere Alarme und die redundante Überwachung von Leitfähigkeits- und pH-Messungen.

Ideal für komplexe oder mehrfache Düngemittelmischungen.

Das HI10000-System ermöglicht die Injektion von 4 (bis zu 7) unabhängigen Düngemitteln und 1 Säure. Das Säuresystem kann sicher jede Art von Säure injizieren und verwendet einen hochmodernen Algorithmus, der den pH-Sollwert genau über einen weiten Bereich von Durchflussraten hinweg aufrechterhält.

Spezifikationen

pH

pH-Bereich: 0,0 bis 14,0 pH

pH-Auflösung: 0,1 pH

pH-Genauigkeit: ±0,0546 pH

EC/TDS

EC-Bereich: 0,0 bis 10,0 mS/cm

EC-Auflösung: 0,1 mS/cm

EC-Genauigkeit: ±0,078 mS/cm

Elektrische Anforderungen

Stromversorgung des Controllers: 115V/220V; 50Hz/60Hz. 10 Ampere, 4-Steckdosen-Box empfohlen Leistungsanforderungen des Pumpensolenoid-Arrays: 208/240, 3 Phasen, 30 Ampere Sicherung

Installationsanforderungen

Druckanforderung (PSI): Aufrechterhalten bei festem Druck zwischen 50 und 65 PSI

Mindest-Durchflussrate: 1,0 GPM

Maximale Durchflussrate: 350+ GPM (abhängig von verschiedenen Faktoren)

Empfohlene Rohrtypen: Schedule 40 oder 80 PVC

Empfohlener minimaler Rohrdurchmesser: 1,25 Zoll (1,0 Zoll für HI10000 (geringer Durchfluss))

Gerader Laufanforderung: 10 Durchmesser gerader Lauf vor der Systemverbindung, 5 Durchmesser danach (stromabwärts)

Fertigator Ein-/Aus-Anschluss: 2x8 Schraube, 4-Zoll-Flanschpassung mit Dichtungen

System

Typische Eingänge: 3 Leitfähigkeitssonden, 2 pH-Elektroden, 4 Düngemittelbehälterstand, 1 pH-Behälterstand, 5 externe Behälterauslösung, 1 Mischbehälterstand, 2 Differenzdruck, 1 Bewässerungszähler für Volumensteuerung, 1 temporäre Unterbrechung, 1 bedingter Stopp Typische Ausgänge: 2 nicht zustimmungspflichtige Alarme, 32 Zonenventile, 2 Filterreinigung, 1 Pumpe, 1 Rührwerk, 4 unabhängige Düngerinjektoren, 1 pH-Injektor

Steuerungstyp: Fortgeschrittene Auto Tuning PID                                                                                              Max. Injektorsog: Große Venturi = 780 l/h; Kleine Venturi = 280 l/h                                                             Bewässerungskapazität: 32 Zonen (24 VAC 0,5 Ampere- Solenoidventile)                                                          Bewässerungssteuerung: Zeit-/Volumensteuerung, 1 bis 6 auswählbare Zeitpläne pro Programm                   Anzeige: 20-stelliges, 4-stufiges LCD mit Grafiksymbolen und Meldungen

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten, sofern nicht anders angegeben. Hanna Instruments GmbH — Rosenkranzgasse, 6 — 8020 Graz (Österreich) — USt ATU69124217 © 2021 Alle Rechte vorbehalten