SKU
HI7609829-1

pH-/Redoxpotential-Sensor für HI9829 Multiparameter-Messgerät - HI7609829-1

284,00 €
Auf Lager
HI7609829-1 ist ein austauschbarer pH- und Redox-Sensor für Hannas HI9829 Multiparameter-Messgerät. Das Sensorgehäuse besteht aus langlebigem PEI und verfügt über einen doppelten Keramikkontakt. Der HI7609829-1 verfügt über eine pH-Sensorspitze aus Glas mit einem Redoxpotentialmessstift aus Platin. Jedes Modul ist für eine einfache Installation und Integration mit der Sonde farbcodiert.
  • PEI-Sensorgehäuse
  • Doppelter Keramik-Referenzkontakt
  • Farbcodierter Sensor

PEI-Sensorgehäuse

Das Elektrodengehäuse aus PEI (Polyetherimid) ist für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet und zeichnet sich bei Feldmessungen durch seine Langlebigkeit aus. Die Abschirmung um die kugelförmige Glasspitze minimiert die Bruchgefahr durch unbeabsichtigtes Anstoßen oder Fallenlassen der Elektrode. Der PEI-Kunststoff ist ein hochwertiger Kunststoff, der beständig gegenüber vielen aggressiven Chemikalien ist.

Doppelter Keramik-Referenzkontakt

Eine Elektrode mit Doppelkontakt verfügt über eine innere Kammer, die den Referenzdraht umgibt. Silberionen befinden sich im Elektrolyten der inneren Kammer, in der sich der Ag/AgCl-Referenzdraht befindet. Der Elektrolyt außerhalb dieser Kammer ist silberfrei. Das Doppelverbindungsdesign stellt sicher, dass praktisch kein Silber von der Elektrode in die Probe gelangt. Dieses Design ermöglicht die Messung in Anwendungen, bei denen Silberionen in der Probe unerwünscht sind oder bei denen die Wahrscheinlichkeit besteht, dass sich Silberablagerungen an der Verbindungsstelle bilden.

Farbcodierter Sensor

Die Sensoren sind farbkodiert, um mit den Sensoranschlüssen an der Sonde übereinzustimmen und eine schnelle, vor Ort austauschbare, schraubbare Verbindung und Identifizierung zu ermöglichen.

Platin-Messstift

Redox-Sensoren sollten chemisch inert sein und keiner Oxidation oder Reduktion unterliegen. Von der Konstruktion her sollten die richtigen Oberflächeneigenschaften einen schnellen Elektronenaustausch, auch bekannt als hohe Austauschstromdichte, fördern. Für diesen Zweck haben sich zwei Edelmetalle bewährt: reines Platin und reines Gold. Beide können bei der Konstruktion von Redox-Sensoren verwendet werden. Der HI7609829-1 Redox-Sensor ist mit einem Platinstift konstruiert, der mechanisch einfach und sicher herzustellen ist.

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten, sofern nicht anders angegeben. Hanna Instruments GmbH — Rosenkranzgasse, 6 — 8020 Graz (Österreich) — USt ATU69124217 © 2021 Alle Rechte vorbehalten