SKU
HI3002

Eintauch-Leitfähigkeitssonde - HI3002

213,00 €
Auf Lager
Diese Vier-Ring-Eintauchsonde misst die Leitfähigkeit in industriellen Anwendungen mit einem Platinsensor und einem NTC-Sensor für die automatische Temperaturkompensation. Dank des Designs können Sie sich darauf verlassen, dass diese Elektrode Ihrer Prozessumgebung standhält.
  • 4-Ring-Sonden messen die Leitfähigkeit mit Platinsensoren.
  • Verfügt über einen NTC-Sensor für die automatische Temperaturkompensation.
  • Entwickelt für den täglichen, anspruchsvollen Einsatz in industriellen Anwendungen.

Eintauch-Leitfähigkeitssonde

Geeignet zum direkten Eintauchen in Fässer und Tanks.

4-Ring-Methode

Bietet eine außergewöhnlich stabile Messung über einen großen Messbereich. Diese Sonden unterliegen weder Störungen durch Polarisation noch kommen sie ohne häufige Kalibrierung oder Wechseln der Messzelle aus.

PVDF-Gehäuse

PVDF zeichnet sich durch hohe thermische Stabilität und ausgezeichnete chemische Beständigkeit aus.

NTC-Thermistor

Bietet eine genaue und effektive Temperaturkompensation.

'

DIN-Anschluss

½"-Außengewinde auf der Vorderseite für Durchflussmontage und ¾"-Gewinde auf der Rückseite für Unterwasser- oder Rohrmontage.

PEI-Abdeckung

Die Schutzhülle besteht aus PEI und kann zur schnellen Wartung abgenommen werden.

 

Technische Daten

 

Gehäusematerial

PEI, PVDF

Betriebstemperatur

0 bis 80 °C

Temperaturkompensation

Automatisch, 0 bis 60 °C

Maximaler Druck

6 bar (87 psi)

Gesamtlänge

129mm

Temperatursensor

Ja

Temperatursensortyp

NTC

Potentialausgleichsstift

Nein

Verstärker

Nein

Kabel

3m

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten, sofern nicht anders angegeben. Hanna Instruments GmbH — Rosenkranzgasse, 6 — 8020 Graz (Österreich) — USt ATU69124217 © 2021 Alle Rechte vorbehalten