SKU
FC232D

Foodcare pH-Elektrode für Fleisch - FC232D

256,00 €
Auf Lager
Die FC232D ist eine verstärkte pH-Elektrode für Fleisch, die über einen eingebauten Temperatursensor verfügt und über einen DIN-Stecker an das Messgerät angeschlossen wird. Die FC232D-Elektrode besitzt ein Gehäuse aus lebensmittelechtem PVDF-Kunststoff, ein Open-Junction-Design mit Viskolengelelektrolyt, einen Messkolben aus Tieftemperaturglas und eine konische Spitzenform. Diese Bauweise ist ideal für pH-Messungen in Fleischprodukten. Der empfohlene Betriebstemperaturbereich liegt zwischen 0 und 50 °C.
  • Niedrigtemperaturglas
  • Einstichklinge aus Edelstahl (Optional)
  • Offene Kontaktstelle

Details

Hanna Instruments bietet eine große Auswahl an pH-Elektroden an, die für viele verschiedene Anwendungen ausgelegt sind. Die Art des für die pH-Messung verwendeten Glases, die Kolbenform, das Gehäusematerial, die Art der Verbindung, die Art der Referenz und der verwendete Elektrolyt sind nur einige der Überlegungen bei der Konstruktion einer Elektrode.

Die FC232D verfügt über Niedertemperaturglas, einen konischen Kolben, ein lebensmittelechtes PVDF-Gehäuse und eine offene Verbindung mit Viskolengelelektrolyt.

Niedertemperatur-Glasformel

Die Glasspitze verwendet eine spezielle LT-Glasformulierung mit einem geringeren Widerstand von ca. 50 MΩ im Vergleich zu Allzweckglas mit einem Widerstand von ca. 100 MΩ. Dies ist insbesondere deswegen vorteilhaft, da viele Lebensmittelprodukte bei niedrigen Temperaturen gelagert werden. Wenn die Temperatur des Glases in der Probe abnimmt, erhöht sich der Widerstand des LT-Glases und nähert sich bei Umgebungstemperatur dem des Allzweckglases an. Bei Verwendung von Allzweckglas würde der Widerstand über den optimalen Widerstand für den hochohmigen Eingang eines pH-Meters ansteigen. Die FC232D eignet sich zur Verwendung mit Proben innerhalb eines Bereiches von 0 bis 50 °C.

Konische Glasspitze

Das konisch geformte Spitzendesign ermöglicht das Eindringen in Feststoffe, Halbfeststoffe und Emulsionen zur direkten Messung des pH-Wertes in Lebensmittelprodukten.

Einstichklinge aus Edelstahl

Eine optionale Klinge aus Edelstahl ist an der Sonde befestigt, um das Fleisch auch bei gefrorenen Proben leicht durchdringen zu können. Durch das Einstechen in das Fleisch kommen das pH-Glas und der Referenzkontakt mit der Probe in Kontakt, so dass eine direkte pH-Messung ohne aufwendige Probenvorbereitung möglich ist. FC098 (20 mm; 0,75") und FC099 (35 mm; 1,38") sind ein Satz von zwei Edelstahl-Einstichklingen zur Verwendung mit der FC232D.

PVDF-Gehäuse

PVDF ist ein lebensmittelechter Kunststoff, der den meisten Chemikalien und Lösungsmitteln, inklusive Natriumhypochlorit, gegenüber resistent ist. PVDF weist eine hohe Abriebfestigkeit, mechanische Festigkeit und UV-Beständigkeit auf. Außerdem ist PVDF resistent gegen Pilzwachstum.

Offener Referenzkontakt

Suspendierte Feststoffe und Proteine, die in Lebensmittelprodukten gefunden werden, verstopfen einen herkömmlichen keramischen Referenzkontakt. Diese Verstopfung behindert den Messkreislauf zwischen der Elektrode und der internen Referenz, was zu einem langsameren Ansprechverhalten, sprunghaften Messwerten und häufigem Elektrodenwechsel führt. Das Open-Junction-Design besteht aus einer festen Gelgrenzfläche (Viscolen) zwischen der Probe und der internen Ag / AgCl-Referenz. Diese Schnittstelle verhindert nicht nur das Eindringen von Silber in die Probe, sondern macht sie auch undurchlässig für Verstopfungen, was zu einer schnellen Reaktionszeit und stabilen Messwerten führt.

DIN-Anschluss

Die FC232D verfügt über einen DIN-Anschluss, der nur mit dem HI99163 portablen pH- und Temperatur-Messgerät verwendet werden kann.

 

Technische Daten

Gehäusematerial 

PVDF 

Referenz 

Einzel, Ag/AgCl 

Kontaktstelle 

Offen 

Elektrolyt 

Viskolen 

Messbereich 

pH 0 bis 12 

Max. Druck 

0,1 bar 

Spitze 

Konisch (6 x 10 mm) 

Durchmesser 

6 mm 

Korpuslänge / Gesamtlänge 

36 mm / 164 mm 

Empfohlene Einsatztemperatur 

0 bis 50 °C (32 bis 122 °F) 

Temperatursensor 

Ja 

Differentialeingang 

Nein 

Verstärker 

Ja 

Digital 

Nein 

Kabellänge 

7-polig; 1 m (3,3') 

Verbindung 

DIN-Anschluss 

Anwendungsbereich 

Fleischverarbeitung 

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten, sofern nicht anders angegeben. Hanna Instruments GmbH — Rosenkranzgasse, 6 — 8020 Graz (Österreich) — USt ATU69124217 © 2021 Alle Rechte vorbehalten