SKU
HI84532

Mini-Titrator für Gesamtsäure in Fruchtsaft - HI84532

Auf Lager
Der HI84532 ist ein schneller und genauer, automatischer Mini-Titrator zur Messung des pH-Werts und der titrierbaren Säure in Fruchtsäften. Dieser Mini-Titrator verwendet eine optimierte, vorprogrammierte Methode und eine pH-Elektrode zur hochgenauen Bestimmung von pH-Wert und Gesamtsäure für die umfassende Fruchtanalyse.
  • Vollständiges Kit für den Gesamtsäuregehalt in Fruchtsaft.
  • Durch die dynamische Dosierung werden die Tests schnell und genau.
  • Ideal für kleine und mittlere Weingüter und fortgeschrittene Hobbyisten.

Mini-Titrator zur Messung der Gesamtsäure in Fruchtsaft

Der titrierbare Säuregehalt von Fruchtsäften ist ein wichtiger Parameter bei der Bestimmung der Fruchtreife und des sauren Geschmacks von Zitrusfrüchten. Der Reifegrad von Früchten ist einer der wichtigsten Faktoren, um zu bestimmen, wie gut sich Früchte lagern und wie sie schmecken werden. Für einige Früchte gibt es zum Schutz der Verbraucher staatliche Qualitätsstandards (basierend auf dem titrierbaren Säuregehalt oder dem Verhältnis der gesamten löslichen Feststoffe (°Brix) zum titrierbaren Säuregehalt). Unreife Früchte haben normalerweise ein niedriges Zucker-Säure-Verhältnis im Vergleich zu reifen Früchten, die ein hohes Zucker-Säure-Verhältnis aufweisen.

Der HI84532 misst die Konzentration der Wasserstoffionen, die in Fruchtsaftproben enthalten sind, durch Neutralisierung mit einer stark basischen Lösung auf einen festen pH-Wert. Dieser Wert umfasst alle Substanzen saurer Natur im Fruchtsaft einschließlich freier Wasserstoffionen, organischer Säuren und Salze von Säuren. Der titrierbare Fruchtsäuregehalt wird in g/100 mL der überwiegenden Säure ausgedrückt. Die in Obst vorherrschenden Säuren hängen von der Art der zu prüfenden Frucht ab und umfassen unter anderem Citronensäure, Weinsäure und Äpfelsäure.

Frucht, Säfte Säuregehalt (g/100 mL) Überwiegende Säure
Apfel, Birne 0,36 - 0,80 Äpfelsäure
Moosbeere (Cranberry) 1,6 - 3,6 Citronensäure
Grapefruit 1,2 - 2,0 Citronensäure
Zitrone 4 - 6,2 Citronensäure
Mango 0,34 - 0,84 Citronensäure
Orange 0,8 - 1,4 Citronensäure
Pfirsich, Nektarine, Süßkirsche 0,24 - 0,94 Citronensäure
Ananas 0,7 - 1,6 Citronensäure
Zwetschke, Sauerkirsche 0,94 - 1,64 Äpfelsäure
Erdbeere 0,6 - 1,1 Citronensäure
Tafeltraube 0,4 - 0,9 Weinsäure
Tomate 0,34 - 1,00 Citronensäure

pH-Elektrode mit Doppelkontakt

Der HI84532 wird mit der nachfüllbaren HI1131B pH-Kombielektrode mit Doppelkontaktstelle geliefert. Die HI1131B verfügt über eine kugelförmige Spitze zur Verwendung in wässrigen oder flüssigen Lösungen. Diese vielseitige Elektrode bietet eine große Kontaktfläche mit der zu untersuchenden Probe und ist ideal für Direktmessungen oder Säure-Base-Titrationen in der Getränkeindustrie.

Benutzerdefinierte pH-Kalibrierung

Laut AOAC International liegt der Titrationsendpunkt für Fruchterzeugnisse bei pH 8,1. Der HI84532 verwendet einen benutzerdefinierten Kalibrierpunkt von pH 8,20. Die vorprogrammierten Kalibrierpunkte pH 4,01 und pH 8,20 ermöglichen so die Kalibrierung des Messgeräts, das die zu erwartenden pH-Messwerte einschließt.

Gute Laborpraxis (GLP)

Der HI84532 bietet umfassende GLP-Informationen einschließlich Datum und Uhrzeit der letzten Kalibrierungen von pH-Elektrode und Dosierpumpe. Die Rückverfolgung von Kalibrierungen ist von entscheidender Bedeutung, um Vertrauen in die aus Titrationen erhaltenen Ergebnisse haben zu können. Die GLP-Daten werden zusammen mit allen aufgezeichneten Messwerten gespeichert.

Kolbengetriebene Dosierpumpe

Das Herzstück des HI84532 ist die kolbengetriebene Bürettenpumpe. Diese Art von Dosiersystem verwendet einen Motor, mit dem die Dosis genau gesteuert und das abgegebene Volumen bestimmt wird. Das Titriermittel wird dynamisch dosiert, wobei das Titriermittel in größeren Dosen zu Beginn der Titration und in kleineren Dosen in der Nähe des Endpunkts abgegeben wird. Bei größeren Dosen zu Beginn der Titration wird die Geschwindigkeit der Titration erhöht, wobei kleinere Dosen in der Nähe des Endpunkts dem Titriermittel und dem Analyten mehr Zeit für die Reaktion geben. Kleinere Dosen verhindern auch die Übertitration einer Probe und eine genauere Bestimmung des verwendeten Titriermittelvolumens.

Automatisches Rührwerk

Der eingebaute Rührer wird, unabhängig von der Viskosität der zu titrierenden Lösung, automatisch auf einer Drehzahl von 600 U/min gehalten.

 

Bildschirmanzeigen

 

 

Einfach zu bedienende Oberfläche

Der HI84532 verfügt über ein intuitives Benutzerdesign mit klar definierten Tasten und einem großen Bildschirm, der leicht zu navigieren ist. Das Messgerät verfügt über einen integrierten Lernmodus, der den Benutzer bei Aktivierung schrittweise durch den Titrationsprozess führt. Für den Zugriff auf inhaltsspezifische Informationen während der Kalibrierung und Titration ist eine spezielle Hilfe-Taste jederzeit verfügbar.

 

Warnhinweise

Der Benutzer wird gewarnt, wenn ein Fehler im Verfahren auftritt, z.B. wenn die Titration das maximale Volumen des Titriermittels überschritten hat.

Grafikmodus

Dieser Mini-Titrator zeigt während der Titration detaillierte Informationen an, einschließlich einer Echtzeitgrafik der Titrationskurve.

 

CAL Check™

Die Genauigkeit ist mit Hannas einzigartiger CAL Check™-Funktion, die das Ansprechverhalten der Elektrode während des Kalibrierungsprozesses analysiert, stets gewährleistet. Basierend auf dem Ansprechverhalten der Elektrode im Puffer werden Indikatoren auf dem Bildschirm angezeigt, um den Anwender auf mögliche Probleme bei der Kalibrierung hinzuweisen. Zu diesen Indikatoren gehören Pufferkontamination, eine verschmutzte oder defekte Elektrode und der Gesamtsondenzustand. Die CAL Check™-Funktion gewährleistet nicht nur eine genaue pH-Messung, wenn der HI84532 als pH-Meter verwendet wird, sondern auch eine genaue Titration, da der Endpunkt einer Säuretitration durch einen eingestellten pH-Wert bestimmt wird.

 

Log-on-Demand

Der HI84532 ermöglicht die Datenerfassung von bis zu 400 Proben: 200 Titrationsergebnisse und 200 pH/mV-Messwerte. Über die USB-Verbindung können Daten gespeichert und auf ein USB-Laufwerk oder einen PC exportiert werden.

 

pH/mV-Meter

Der HI84532 ist nicht nur als automatischer Titrator, sondern auch als pH/mV-Meter einsetzbar. Als pH-Messgerät verfügt es über viele Merkmale eines professionellen Tischgeräts, darunter die automatische Kalibrierung bei bis zu drei Punkten mit vier verfügbaren Puffern, eine pH-Auflösung von 0,01, eine Genauigkeit von ±0,01 pH, eine automatische Temperaturkompensation und umfassende GLP-Daten.

 

Technische Daten

Spezifikation Details
SKU HI84532
Messbereich Niedriger Bereich, g/100 mL als Citronensäure (CA), Weinsäure (TA) oder Äpfelsäure (MA): 0,10 bis 2,00 % CA; 0,11 bis 2,35 % TA; 0,10 bis 2,09 % MA
Hoher Bereich, g/100 mL als Citronensäure (CA), Weinsäure (TA) oder Äpfelsäure (MA): 1,00 bis 10,00 % CA; 1,17 bis 11,72 % TA; 1,05 bis 10,47 % MA
Auflösung 0,01 %
Genauigkeit bei 25 °C ±0,02 % CA oder 3 % des Messwerts, je nachdem, welcher Wert größer ist
Probenvolumen 5 mL
Methode Säure-Base-Titration
Prinzip Endpunkt-Titration: pH 8,1
Pumpgeschwindigkeit 10 mL/min
Rührgeschwindigkeit 600 U/min
pH-Wert, Messbereich pH -2,0 bis 16,0 pH; pH -2,00 bis 16,00
pH-Wert, Auflösung 0,1 pH; 0,01 pH
pH-Wert, Genauigkeit bei 25 °C ±0,01 pH
pH-Wert, Kalibrierung Bei einem, zwei oder drei Punkten, vier verfügbare Puffer (pH 4,01, pH 7,01, pH 8,20, pH 10,01)
Temperaturkompensation Manuell oder automatisch
mV, Messbereich -2000,0 bis 2000,0 mV
mV, Auflösung 0,1 mV
mV, Genauigkeit bei 25 °C ±1,0 mV
Temperatur, Messbereich -20,0 bis 120,0 °C; -4,0 bis 248,0 °F; 253,2 bis 393,2 K
Temperatur, Auflösung 0,1 °C; 0,1 °F; 0,1 K
Temperatur, Genauigkeit bei 25 °C ±0,4 °C; ±0,8 °F; ±0,4 K
Datenspeicherung Bis zu 400 Datensätze (200 Titrationen, 200 pH/mV-Werte)
Elektrode HI1131B nachfüllbare pH-Elektrode im Glasgehäuse mit BNC-Anschluss und 1 Meter Kabel (inkludiert)
Temperatursonde HI7662-T Edelstahltemperatursonde mit 1 Meter Kabel (inkludiert)
Umgebungsbedingungen 0 bis 50 °C (32 bis 122 °F); rel. Feuchte max. 95 % nicht kondensierend
Stromversorgund 12 V DC-Adapter (inkludiert)
Abmessungen 235 x 200 x 150 mm (9,2 x 7,9 x 5,9”)
Gewicht 1,9 kg (67,0 oz.)
Bestellinformation HI84532 wird geliefert mit: HI1131B pH-Elektrode, HI7662-T Temperatursonde, HI84532-50 Reagenz für niedrigen Messbereich (100 mL), HI84532-51 Reagenz für hohen Messbereich (100 mL), HI84532-55 Kalibrierstandard (100 mL), HI7082 Elektrodenfülllösung (30 mL), 100 mL Becherglas (2), 20 mL Becherglas, Dosierpumpenventil, 5 mL Spritze, Schlauchset (Ansaugschlauch mit Titrierflaschenkappe und Dosierschlauch mit Spitze), 1 mL Kunststoffpipette, Rührkern, Netzteil, Bedienungsanleitung und Qualitätszertifikat.
Garantie 2 Jahre
Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten, sofern nicht anders angegeben. Hanna Instruments GmbH — Rosenkranzgasse, 6 — 8020 Graz (Österreich) — USt ATU69124217 © 2021 Alle Rechte vorbehalten