SKU
HI1131B

Nachfüllbare pH-Kombielektrode mit BNC-Anschluss - HI1131B

147,00 €
Auf Lager
Die HI1131B ist eine nachfüllbare pH-Einstabmesskette mit Glaskörper und BNC-Anschluss. Diese Elektrode hat einen einzelnen keramischen Übergang in der äußeren Referenzzelle und der kugelförmige pH-Sensorteil ist aus Hochtemperaturglas gefertigt. Diese konstruktive Überlegung ist ideal für Laborproben, Bier und andere flüssige Proben sowie für den allgemeinen Gebrauch.

Herkömmliche Elektroden sind in der Regel Einzelverbindungen. Wie in der obigen Abbildung dargestellt, weisen diese Elektroden nur einen einzigen Übergang zwischen dem internen Referenzdraht und der externen Lösung auf. Unter widrigen Bedingungen, wie z.B. Hochdruck, Hochtemperatur, stark saure oder alkalische Lösungen, wird der positive Fluss des Elektrolyten durch die Verbindung oft umgekehrt, was zum Eindringen von Probenlösung in den Referenzraum führt. Wird dies nicht überprüft, kann die Referenzelektrode verunreinigt werden, was zu einem vollständigen Elektrodenausfall führen kann. Ein weiteres potenzielles Problem bei Einzelverbindungselektroden ist die Verstopfung der Verbindung durch Silberchlorid (AgCl)-Ausfällung. Silber kann leicht in Proben, die Tris-Puffer oder Schwermetalle enthalten, ausgefällt werden. Wenn die Elektrolytlösung mit der Probe in Kontakt kommt, fällt etwas AgCl auf der Außenfläche der Verbindung aus. Das Ergebnis sinde driftende Messwerte durch den Sensor.

Hannas Doppelverbindungssystem hat, wie der Name schon sagt, zwei Verbindungen, von denen nur eine mit der Probe in Kontakt steht, wie in der Abbildung dargestellt. Unter ungünstigen Bedingungen ist die gleiche Tendenz des Probeneintritts erkennbar. Da das Referenzelektrodensystem jedoch physikalisch vom Zwischenelektrolytbereich getrennt ist, wird die Verschmutzung der Elektrode minimiert. Die Wahrscheinlichkeit einer Verstopfung der Verbindung wird auch mit einer Doppelverbindungselektrode reduziert, da die äußere Referenzzelle eine Fülllösung verwendet, die "silberfrei" ist. Da kein Silber vorhanden ist, gibt es keinen Niederschlag, der sich bilden kann, um die Verbindung zu verstopfen.

 

Specifications

 
Specification Name Detail
SKU FC766C1
Accuracy (@25˚C/77˚F) ±1.6°C (-50 to 300°C)/±2.9°F (-58 to 573°F)
Recommended Operating Temperature 300°C (570°F)
Response Time (90% of final value) 3 seconds
Body Length L 100 mm x dia 3 mm (3.9" x 0.12")
Temperature Sensor yes
Body Material AISI 316 stainless steel
Cable Polyurethane (PUR)/coiled
Recommended Use food, semi-solid products
Connection K-Type
Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten, sofern nicht anders angegeben. Hanna Instruments GmbH — Rosenkranzgasse, 6 — 8020 Graz (Österreich) — USt ATU69124217 © 2021 Alle Rechte vorbehalten