SKU
HI8410

Regler für gelösten Sauerstoff mit erweitertem Messbereich und Analogausgang - HI8410

747,00 €
Auf Lager
Der HI8410 ist ein Einbau-Regler für gelösten Sauerstoff, der zur Aufrechterhaltung und Überwachung der Konzentration von gelöstem Sauerstoff in einer Vielzahl von industriellen Prozessanwendungen eingesetzt wird. Der HI8410 überwacht die Sauerstoffkonzentration mit einer galvansichen Sonde, welche typischerweise weniger Wartung benötigt als eine polarografische Sonde, was ideal für die Langzeitüberwachung ist.
  • Das Fail-Safe-Alarm-System schützt diese Zähler vor den Tücken der Prozesssteuerung.
  • Wartungsarme galvanische Sonde

Fail-Safe-Alarm-System

Das exklusive Fail-Safe-Alarm-System von Hanna schützt vor Problemen durch Stromausfall oder Signalunterbrechung, die die typischen Risiken in Industrieumgebungen darstellen. Ein Alarmzustand wird durch eine rote LED direkt an der Vorderseite des Controllers angezeigt.

Automatische Temperaturkompensation

Die Messwerte für gelösten Sauerstoff werden automatisch auf die Temperatur und die Membranpermeabilität kompensiert.

Salinitätskompensation

Die Salzgehaltskompensation ermöglicht die Bestimmung von gelöstem Sauerstoff auch in Systemen mit salzhaltigem Wasser.

Einfache Bedienung

Die Instrumente sind mit einer Standard-DIN-Montageplatte, mit Tastatur und einem großen LCD mit Hintergrundbeleuchtung auf der Vorderseite ausgestattet und bieten eine Reihe von Selbstdiagnosefunktionen.

Analoge Ausgänge

Um die Fehlerbehebung zu verbessern und Daten während der Überwachung aufzuzeichnen, schließen Sie einfach ein Aufzeichnungsgerät an die 4 bis 20 mA-Ausgangskontakte des Instruments an, die sich bequem auf der Vorderseite befinden, und erhalten bei Bedarf eine Kopie der Ergebnisse.

Diagnostische Tests

Der HI8410 Regler verfügt über integrierte Diagnosefunktionen, mit denen der Benutzer das Instrument überprüfen und Fehler beheben kann. Die Diagnosen werden über die Bedienelemente an der Front durchgeführt und können zur Eingrenzung der Fehlerursache verwendet werden.

 

Technische Daten

 

Gelöster Sauerstoff Messbereich

0,0 bis 50,0 mg/L (ppm) O₂; 0 bis 600 % O

Messverfahren galvanisch

Sonde HI76410/4 mit 4 Meter Kabel oder HI76410/10 mit 10 Meter Kabel (nicht inkludiert)

Auflösung

0,1 mg/L (ppm) oder 1 % (O₂)

Genauigkeit

±1 % des Messwertes (O₂)

Temperaturkompensation

automatisch, von -5 bis 50 °C (23 bis 122 °F)

Salzkompensation

0 bis 51 g/L (Auflösung 1 g/L)

Kalibrierung

manuell, Ein-Punkt, in Luft

Dosierrelais

1, isoliert, 2 A, max. 240 V, resistiv, 1.000.000 Schaltzyklen

Regelpunktbereich

1 bis 600 % O₂; 0,1 bis 50,0 mg/L (ppm) O₂

Hysteresebereich

0,5 bis 2,4 mg/L (ppm) O₂

Alarmbereich

1,0 bis 5,0 mg/L (ppm) O₂

Dosierkontrolle

OFF/AUTO/ON mit Wahlschalter

Überdosierkontrolle

Einstellbar, von 5 min bis 60 min oder deaktivierbar per Draht auf der Rückseite

Hintergrundbeleuchtung

kontinuierlich an

Gehäuse aus feuerfestem

ABS mit spritzwasserfester Abdeckung auf der Vorderseite Montageausschnitt 141 x 69 mm (5,6 x 2,7’’)

Aufzeichnungsausgang

0 bis 20 mA oder 4 bis 20 mA (isoliert)

Spannungsversorgung

115 VAC ±10%; 50/60 Hz

Umgebungsbedingungen

10 bis 50 °C (14 bis 122 °F); RH max. 95 % nichtkondensierend

Gewicht

1 kg (2.2 lb.)

Bestellinformationen

Der HI8410 wird geliefert mit Montagematerial und einer Bedienungsanleitung geliefert. Sonden (nicht inkludiert): HI76410/4 Galvanische DO-Sonde mit internem Temperatursensor, DIN-Anschluss und 4 Meter (13,1’) Kabel; HI76410/10: Galvanische DO-Sonde mit internem Temperatursensor, DIN-Anschluss und 10 Meter (32,8’) Kabel

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten, sofern nicht anders angegeben. Hanna Instruments GmbH — Rosenkranzgasse, 6 — 8020 Graz (Österreich) — USt ATU69124217 © 2021 Alle Rechte vorbehalten