SKU
HI4015-00

Antioxidierender Sulfidpuffer für Sulfid-ISEs (500 mL + 18 g) - HI4015-00

64,00 €
Auf Lager
HI4015-00 ist eine Pufferlösung zur Verwendung mit ionenselektiven Elektroden (ISE) für Silber und Sulfid. HI4015-00 besteht aus zwei Komponenten: einer 500-mL-Flasche mit SAOB- Reagenz A und einer 18-g-Flasche mit SAOB-Reagenz B. Hannas ISA-Lösungen haben die Chargennummer und das Verfallsdatum deutlich auf dem Etikett aufgedruckt und sind luftdicht mit einem manipulationssicheren Siegel versehen, um die Qualität der Lösung zu gewährleisten. Die Lösungen von Hanna wurden speziell so formuliert, dass sie bei einer ungeöffneten Flasche eine Haltbarkeit von 5 Jahren ab Herstellungsdatum aufweisen.
  • Notwendig für die Bestimmung von Sulfid mit ISEs
  • Luftdichte Flasche mit manipulationssicherem Verschluss
  • Deutlich gekennzeichnete Chargennummer und Verfallsdatum

HI4015-00 ist eine Lösung zur Einstellung der Ionenstärke (ISA-Lösung) zur Verwendung mit ionenselektiven Elektroden (ISE) für Silber und Sulfid. Hannas ISA-Lösungen werden formuliert, um die Ionenstärke einer Probe und der Standards so zu fixieren, dass beide konstant sind. Ohne den Zusatz der ISA-Lösung würde eine ionenselektive Elektrode die Ionenaktivität messen. Der Zusatz der ISA-Lösung stabilisiert die Ionenstärke und erlaubt die Messung der Ionenkonzentration. Bei einigen ISEs wird die ISA-Lösung auch zur Einstellung des pH-Wertes der Lösung oder zur Beseitigung potenzieller Störungen durch vorhandene konkurrierende Ionen verwendet.

Luftdichte Flasche mit manipulationssicherem Verschluss

  • Gewährleistet Qualität und Frische der Lösung

Jede Flasche ist mit Chargennummer und Verfallsdatum gekennzeichnet

  • Die Lösungen von Hanna wurden speziell so formuliert, dass sie bei einer ungeöffneten Flasche eine Haltbarkeit von 5 Jahren ab Herstellungsdatum aufweisen.

Bedeutung der ISA-Lösung*

  • Fixiert die Ionenaktivität einer Lösung, so dass die Konzentration bestimmt werden kann
  • Stellt den pH-Wert einer Lösung ein, der für einige ISEs erforderlich ist
  • Komplexiert Störionen in einer Probe, um die Messung der freien Ionen, die von Interesse sind, zu ermöglichen

* Wenn ISA-Lösung mit einer Probe verwendet wird, muss sie zu gleichen Anteilen mit den Kalibrierstandards verwendet werden.

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten, sofern nicht anders angegeben. Hanna Instruments GmbH — Rosenkranzgasse, 6 — 8020 Graz (Österreich) — USt ATU69124217 © 2021 Alle Rechte vorbehalten