SKU
HI9350041

Thermometer mit Thermoelement vom Typ T - HI9350041

98,00 €
Auf Lager
Das wasserdichte HI9350041 Thermometer mit Thermoelement vom Typ T ist für den Lebensmittelfachmann gedacht, der die Temperatur als Teil der Gefahrenanalyse und kritischer Kontrollpunkte (engl. HACCP) überwachen muss, zum Beispiel in der Gastronomie, Produktion, Verpackung, beim Transport, in Restaurants oder im Catering. Als Messgerät kann das HI9350041 über einen weiten Temperaturbereich hinweg von -50,0 °C bis 300 °C (-58,0 °F bis 572 °F) messen und bietet eine sehr hohe Genauigkeit von ±0,4 °C (±0,7 °F). Die Genauigkeit des Messgeräts wird durch fortschrittliche Diagnosefunktionen gewährleistet, einschließlich CAL Check™, welches einen anormalen Drift der internen Elektronik prüft, das Battery Error Prevention System (BEPS), das bei unzureichender Batterieleistung keine Messung zulässt, und Sondendiagnosen, die den Benutzer warnen, wenn die Sonde nicht korrekt angeschlossen ist oder beschädigt wurde.

Das HI9350041 wird mit der austauschbaren, ultraschnellen Thermoelementsonde FC767C1 geliefert, die innerhalb von 4 Sekunden 90 % des endgültigen Messwertes erreicht. Die Spitze der Sonde FC767C1 hat einen Durchmesser von nur 1,6 mm (0,06"), was ein leichtes Eindringen in feste und halbfeste Stoffe ermöglicht. Das Gehäuse aus AISI 316 Edelstahl ist 95 mm (3,7") lang und gemäß der Verordnung
(EG) 1935/2004 sicher für den Kontakt mit Lebensmitteln.

Das HI9350041 mit der Sonde HI767C1 ist nach der Norm EN13485:2001 zertifiziert, die strenge Anforderungen, in Bezug auf Genauigkeit, Ansprechzeit, Betriebs- und Lagerbedingungen, an Messgeräte für die Messung der Produkttemperatur stellt, die für den Einsatz in Transport-, Lager- und Verteilungseinrichtungen für gekühlte, gefrorene oder tiefgefrorene Lebensmittel und Speiseeis vorgesehen sind.

 

Technische Daten

Temperatur Messbereich

 

-50,0 bis 199,9 °C; 200 bis 300 °C (-58,0 bis 399,9 °F; 400 bis 572 °F)

Auflösung

0,1 °C von -50,0 bis 199,9 °C; 1 °C von 200 bis 300 °C (0,1 °F von -58,0 bis 399,9 °F; 1 °F von 400 bis 572 °F)

Genauigkeit des Messgeräts
bei (23,0 ± 5,0)°C

±0,4 °C von -50,0 bis 300 °C (±0,7 °F von -58,0 bis 572 °F)

Genauigkeit der Sonde

±0,6 °C von -50 bis 100,0 °C; ±1,6 °C von 100,0 bis 300 °C
(±1,1 °F von -58 bis 212 °F; ±2,9 °F von 212 bis 572 °F)

Ansprechzeit,
90 % des endgültigen Messwerts

4 Sekunden

Batterietyp / Batterielebensdauer

1,5 V AAA (3) / ca. 3500 kontinuierlicher Einsatz;

Automatische

Abschaltung nach 8 Minuten, 60 Minuten oder deaktiviert

Umgebungsbedingungen

Für Luftmessungen: Typ-E; für produktinterne Messungen:
Nennbetriebsbedingungen: -20 bis 50 °C (-4 bis 122 °F)
Grenzbedingungen: -30 bis 50 °C (-22 bis 122 °F);
rel. Feuchte 100 %

Lagerung und Transport

-40 bis 70 °C (-40 bis 158 °F)

Maße

140 x 57 x 28 mm (5.5 x 2.2 x 1.1’’) 

Gewicht

178 g (6.27 oz.)

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten, sofern nicht anders angegeben. Hanna Instruments GmbH — Rosenkranzgasse, 6 — 8020 Graz (Österreich) — USt ATU69124217 © 2021 Alle Rechte vorbehalten