SKU
HI98304

EC-Tester DiST® 4 - HI98304

59,00 €
Auf Lager
Das Hanna Instruments HI98304 DiST 4 ist ein Leitfähigkeitsmessgerät (EC) mit hohem Messbereich bis zu 20,00 mS/cm und somit ideal für eine Vielzahl von Anwendungen ist, wie z.B. Wasseraufbereitung, Boiler und Kühltürme, Landwirtschaft einschließlich Hydrokultur und allgemeine Laboranwendungen. Das DiST 4 ist ein robustes und zuverlässiges Messgerät im Taschenformat für den Einsatz im Labor oder für den Feldeinsatz. Dieses modern aussehende Messgerät ist mit nur 17 mm dünn, extrem ergonomisch und liegt gut in der Hand. Dieses Prüfgerät ist mit lediglich zwei Tasten einfach zu bedienen: eine Taste für AN / AUS, die andere für die Kalibrierung.
  • Großes LC-Display mit mehreren Ebenen
  • Freiliegender Temperaturfühler für schnelles Ansprechverhalten
  • Einfache Zwei-Tasten-Bedienung

Details

Das DiST 4 verfügt über ein großes, mehrzeiliges LC-Display, das sowohl Leitfähigkeits- als auch Temperaturmesswerte gleichzeitig anzeigt. Die EC-Messwerte werden mit einer Auflösung von 0,01 mS/cm und einer Genauigkeit von ±2 % des Skalenendwertes angezeigt. Der Messbereich des HI98304 liegt zwischen 0,00 und 20,00 mS/cm. Ein freiliegender Temperatursensor ermöglicht eine schnelle automatische temperaturkompensierte Leitfähigkeitsmessung. Die Temperatur kann in °C oder °F angezeigt werden. Das LC-Display verfügt über Stabilitätsanzeigen und Kalibrierkennzeichen. Der Ladezustand der Batterie wird beim Start angezeigt, um den Benutzer auf die verbleibende verfügbare Akkuleistung hinzuweisen.

Die Leitfähigkeitsmessungen werden mit einer amperometrischen Graphitelektrode durchgeführt, die oxidationsbeständig ist und eine bessere Reproduzierbarkeit der Messungen ermöglicht. Die Verwendung von Graphit reduziert auch den Polarisationseffekt, der bei amperometrischen Messgeräten mit zwei Edelstahlstiften auftritt.

Die Kalibrierung erfolgt durch Drücken der speziellen Kalibriertaste. Sobald der Tester sich im Kalibriermodus befindet, tauchen Sie die Sonde in den Kalibrierstandard mit 12,88 mS/cm. Wenn der Standardwert erkannt und die Stabilität erreicht ist, akzeptiert und speichert das Messgerät den Kalibrierwert automatisch.

Zu den Einstellungsoptionen gehören die automatische Abschaltzeit und die angezeigte Temperatureinheit. Die automatische Abschaltung des Messgeräts erfolgt nach 8 Minuten, nach 60 Minuten oder kann deaktiviert werden. Über die Taste im Batteriefach gelangt man in den Einstellungsmodus.

Überblick:

 

 

Mehrzeiliges LC-Display
Das große LC-Display zeigt Leitfähigkeitsmesswerte, Temperatur, Kalibrierwerte, Batteriestand und Stabilitätsanzeige an.

 

 

Freiliegender Temperaturfühler
Der freiliegende Temperaturfühler ermöglicht eine extrem schnelle und stabile Leitfähigkeitsmessung.

 

Bedienung mit zwei Tasten
Lediglich zwei Tasten für die Messgerätebedienung. Eine Taste für AN / AUS und eine für Kalibrierung.

 

 

Funktionen / Vorteile

Schlankes, ergonomisches Design

  • Mit abgerundeten Kanten und einem Gehäuse, das nur 17 mm dick ist, ist das HI98304 dünn und passt bequem in die Hand oder Tasche.

Großes LC-Display mit mehreren Ebenen

  • Das LC-Display ist 29 mm x 20 mm groß, so dass der Benutzer problemlos die Leitfähigkeit und Temperatur gleichzeitig ablesen kann.

Zwei-Tasten-Bedienung

  • Eine Taste für AN / AUS und eine für Kalibrierung.

Freiliegender Temperaturfühler

  • Der freiliegende Temperaturfühler ermöglicht eine extrem schnelle und stabile Leitfähigkeitsmessung. Die Temperatur kann in °C oder °F angezeigt werden.

Graphitsensor

  • Reduziert Polarisationseffekte und oxidiert nicht, was zu einer zuverlässigen und genauen Messung führt.

Automatische Kalibrierung

  • Automatische Kalibrierung bei 12,88 mS/cm mit einem einzigen Tastendruck.

Stabilitätsindikator

  • Ein Stabilitätsindikator verschwindet, um den Benutzer zu informieren, wann der Messwert stabil ist.

Automatische Abschaltung

  • Vom Benutzer wählbare Zeit bis zur Abschaltung des Messgeräts, um die Batterie zu schonen. Die Optionen sind 8 min, 60 min oder deaktiviert.

Indikator für schwache Batterien

  • Anzeige für niedrigen Batteriestand, die angezeigt wird, wenn weniger als 10 % Batterielebensdauer verbleiben.

Batteriestand in % beim Einschalten

  • Beim Start werden alle LC-Display-Segmente 1 Sekunde lang angezeigt, dann wird die Prozentanzeige der verbleibenden Batterielebensdauer angezeigt.
  •  

Technische Daten

Leitfähigkeit (EC) 

 

Messbereich 

0.00 do 20.00 mS/cm 

Auflösung 

0.01 mS/cm 

Genauigkeit 

±2 % des Messbereichs 

Temperatur 

 

Messbereich 

0,0 bis 50,0 °C / 32,0 bis 122,0 °F 

Auflösung 

0.1°C / 0.1°F 

Genauigkeit 

±0.5°C /±1°F 

Weitere technische Daten 

 

Kalibrierung 

Automatisch, Ein-Punkt 

Temperaturkompensation 

automatisch von 0 bis 50 °C (32 bis 122 °F) 

Batterie 

Nach 8 Minuten, 60 Minuten oder deaktiviert 

Automatische Abschaltung 

Arbeitsumgebung 

0 do 50°C (32 do 122°F); RH max 100%0 bis 50 °C (32 bis 122 °F); rel. Feuchte max. 100 % 

Maße 

160 x 40 x 17 mm (6,3 x 1,6 x 0,7“) 

Gewicht 

68 g (2,4 oz.) ohne Batterie 

Bestellinformationen 

 

 

HI98304 (DiST 4) wird geliefert mit: Schutzkappe, 12,88 mS/cm Kalibrierlösung (4), CR2032 Batterie, Qualitätszertifikat und Bedienungsanleitung. 

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten, sofern nicht anders angegeben. Hanna Instruments GmbH — Rosenkranzgasse, 6 — 8020 Graz (Österreich) — USt ATU69124217 © 2021 Alle Rechte vorbehalten